Hier finden Sie den großen Warmluftbürsten Test 2016. Eine Warmluftbürste ist eine Alternative zum klassischen Föhn aber wesentlich flexibler einsetzbar. Die Kombination aus Bürste und Haartrockner sorgt für mehr Volumen, schicke Locken oder auf Wunsch auch für glatte Haare. Im Test aktueller rotierender Warmluftbürsten haben wir uns die besten Modelle angesehen und ausführlich bewertet. Da der letzte Warmluftbürsten Vergleich der Stiftung Warentest bereits rund drei Jahre zurück liegt, möchte warmluftbuerste.org einen kompetenten Marktüberblick über aktuell erhältliche und gute Rundbürsten geben. Die besten Warmluftbürste, welche im Testvergleich gut abgeschnitten haben, werden als Testsieger ausgezeichnet.

Rotierende Warmluftbürsten im Test

Warmluftbürste Test Im Warmluftbürsten Test haben wir zahlreiche rotierende Rundbürsten detailliert bewertet. Ausschließlich Modelle, welche sowohl in den Punkten Funktionsumfang sowie Handhabung als auch Preis-Leistung überzeugen, haben die Chance auf warmluftbuerste.org als Testsieger ausgezeichnet zu werden. Im folgenden werden alle Punkte des Warmluftbürsten Vergleichs nochmals detailliert vorgestellt.

Funktionsumfang: Eine Warmluftbürste ist deswegen so beliebt, da sie einen hohen Funktionsumfang besitzt und dadurch sehr flexibel einsetzbar ist. In den meisten Fällen ersetzen sie den klassischen Haartrockner sowie eine konventionelle Rundbürste. Eine gute Warmluftbürste verfügt über mindestens zwei separate Geschwindigkeits- bzw. Temperaturstufen. Der große Vorteil von rotierenden elektrischen Rundbürsten ist, dass Haare durch moderate Wärme wesentlich schonender getrocknet und gestylt werden können, als dies bei vielen Haartrocknern oder Glätteisen der Fall ist. Nahezu alle getesteten Warmluftbürsten mit Rotationstechnik sind zudem mit einer Kaltstufe ausgestattet, welche das Styling im Anschluss fixiert. Im Testvergleich geben wir zur Tauglichkeit der Kaltluftfunktion explizit Auskunft. Ein aktueller Trend im Stylingbereich ist aktuell die sogenannte Ionentechnik. Eine Ionen-Haarbürste bewirkt, dass das Haar während des Trocknens nicht statisch aufgeladen wird, was das Styling vor allem von langem Haar wesentlich vereinfacht. Darüber hinaus trocknet eine Haarbürste mit Ionentechnik wesentlich schonender. Eine gute Warmluftbürste muss dabei nicht zwingend teuer sein. Viele der getesteten elektrischen Rundbürsten können bereits für einen Preis von 30 bis 40 Euro gekauft werden.

Handhabung elektrischer Fönbürsten: Aktuelle elektrische Warmluftbürsten sind kaum größer als konventionelle Rundbürsten aber wesentlich vielfältiger einsetzbar. Warmluftbuerste.org hat darüber hinaus die verwendeten Materialien bewertet. Im Test rotierender Warmluftbürsten stellte sich heraus, dass Modelle mit Keramikbeschichtung die beste und leichteste Handhabung ermöglichen. Eine elektrische Keramik-Rundbürste gleitet leicht durchs Haar und erzeugt kaum störende Widerstände. Im Testvergleich wird zudem das mitgelieferte Zubehör bewertet. Unser Warmluftbürsten Testsieger beispielsweise verfügt über ein entsprechend großes Zubehörsortiment für die verschiedensten Haartypen. Die meisten der auf diesem Portal getesteten Fönbürsten besitzen qualitativ hochwertige Wildschweinborsten, welche sich ideal zum Stylen eignen. Außerdem wird im Test rotierender Warmluftbürsten die Ergonomie in Abhängigkeit von Gewicht und Design bewertet.

Fönbürsten im Einsatz: Locken, Glatte Haare & mehr Volumen

Rotierende Warmluftbürsten im Test Mit einer Warmluftbürste kann das Haar nicht nur getrocknet sondern auch langhaltend gestylt werden. Im Gegensatz zu einem Glätteisen oder einem Lockenstab kann mit einer rotierenden Fönbürste aber beides gemacht werden. Eine moderne elektrische Warmluftbürste besitzt verschiedene Aufsätze, wodurch sich das Gerät auch als Lockenfön verwenden lässt. Je nach Wunsch können die Locken individuell groß oder klein gestylt werden. Dank einer vielseitig einsetzbaren Lockenbürste entfällt der Kauf eines separaten Lockenstabes. Wer glattes Haar bevorzugt oder nur den Pony stylen möchte, ist mit einer rotierenden Warmluftbürste ebenfalls gut beraten. Viele Damen leiden unter zu dünnem Haar. Dank der Technik moderner Ionenbürsten ist es möglich dem Haar deutlich mehr Volumen zu verleihen, als dies mit klassischen Haartrocknern möglich ist.

Elektrische Fönbürste günstig kaufen

Elektrische Fönbürsten sind preislich mit normalen Haartrocknern vergleichbar. Günstige Warmluftbürsten sind bereits ab rund 20 Euro im Fachhandel zu bekommen. Warmluftbuerste.org hat Shopping-Tipps zusammengestellt, wo viele der hier getesteten Fönbürsten inkl. der Warmluftbürsten Testsieger günstig gekauft werden können. Wir empfehlen die gründliche Recherche in unseren Testberichten und den anschließenden Kauf im Online Shop. Dieser bietet darüber hinaus einen großen Preisvergleich, sowie weitere Warmluftbürsten Modelle renommierter Hersteller.